sponsorium-report-july-sponsorshipUnter den über 2.000 Aktivitäten mit Gebühren für Rechte zwischen 100.000 $ und 1.000.000 $, die dieses Jahr zurückverfolgt wurden, waren Festivals und Messeveranstaltungen der einzige Sektor, der praktisch unverändert blieb. Da eventuell mehr Sponsoring-Aktivitäten stattfinden werden, erwartet der SPONSORIUM-Report, dass der durchschnittliche Geldbetrag für einzelne Sponsorings weiterhin sinken wird. Eine alternative Reaktion könnte entstehen, wie z. B. im Bereich der Festivals und Messeveranstaltungen, wo der Markt dem Käufer in Bezug auf Erfüllung von Evaluationskriterien und Kosten einen guten Wert bietet. Der Zusammenhang mit philanthropischen Zwecken ist auf den meisten globalen Märkten weiterhin eine Tendenz der Sponsoring-Kampagnen. Deren Wert, zusammen mit der Integrationsleichtigkeit der Philantropie, könnte sinkenden Gebühren entgegenstehen.

Zurück zum Sponsorium-Report