sponsorium-report-july-sponsorshipÜber das ganze Jahr gesehen, haben die von PerforMind exportierten Daten aller Sponsoring-Sektoren eine Abnahme der Rechtekosten in der oberen Stufe der Gebührenkategorie gezeigt, deren Preise zwischen 100.000 $ und 1.000.000 $ liegen. Diese Tendenz unterstützt die Annahme, dass ein Anstieg von günstigeren Sponsorings zunimmt und dass Marken sich in einer neuen, normalen Ebene der Sponsoring-Ausgaben bequem ansiedeln, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt. Sponsoring und eine mehr gemeinnützig-orientierte Marketingstrategie von Marken sind immer stärker miteinander verbunden, was zu einer Reduzierung von Gebühren führt und hervorhebt, dass Gruppen/Förderer eine höhere lokale Präsenz und direkten Effekt anstreben.

Zurück zum Sponsorium-Report